DACH-TEAMS GLÄNZEN BEIM RLCS X – REGIONAL EVENT 2 QUALIFIER  

von DarkTemplar201527.08.2020 15:53

DACH-TEAMS GLÄNZEN BEIM RLCS X – REGIONAL EVENT 2 QUALIFIER

In den vergangen drei Tagen fand der Qualifier zum RLCS Regional Event 2 statt. Ein Turnier, welches dazu dient, wertvolle Punkte für die Qualifikation zum RLCS Main Event zu sammeln. Am gestrigen Finaltag des Qualifikationsturniers gingen auch einige Spieler und Teams aus dem deutschsprachigen Raum und demzufolge auch aus der Nitro League an den Start.Tatsächlich gelang es einigen von ihnen sich für das Event zu qualifizieren und somit an einem Wettbewerb mit den größten Teams Europas teilzunehmen. Welche bekannten Gesichter ihr ab Samstag auf dem Twitchkanal von Rocket League sehen und anfeuern könnt, haben wir euch in diesen Beitrag zusammengefasst.


Bevor wir jedoch zu den strahlenden Qualifikanten und Siegern des gestrigen Abends kommen, möchten wir an dieser Stelle ebenfalls die Teams Bremen eSports und The Name (im Roster: Gangflow und Alex161 von Totalschaden) erwähnen, welche nur knapp einen Platz im Regional Event 2 verpasst haben. Wir gratulieren euch ebenfalls zu eurer starken Leistung und wünschen bestes Gelingen im nächsten Qualifikationsturnier.

 

FÜNF ORGANISATIONEN AUS DER NITRO LEAGUE QUALIFIZIERT

Unter den 22 qualifizierten Teams befinden sich ganze 5 Organisationen, die ebenfalls in der Nitro League heimisch sind. Das internationale Lineup von MINKZ Gaming absolvierte die Qualifikation sogar direkt über das Upper-Bracket und konnte somit direkt ohne eine Niederlage in das Regional Event 2 einziehen. Für das Team ist es bereits die 2. Teilnahme an einem Regional Event.

 

                                                                                      

 

Ein wenig spannender machte es hingegen Esport BERG, welche nach einer Niederlage gegen das englisch-spanische Nameseekers sich durch das Lower-Bracket kämpften und dort mit einem klaren 3:0 gegen Triple Trouble ihr Ticket für das 2. Regional Event klarmachten. BERG zeigt ebenfalls mit ihrem Erfolg, dass das Niveau der Division 2 stetig steigt und auch im internationalen Vergleich nicht verstecken müssen!

 

                                                                                      

 

Vizemeister der Nitro League, Team Orange Gaming und VENC Gaming werdet ihr ebenfalls gegen die Topteams Europas live erleben können. Die beiden besten Teams der vergangenen Saison lösten ihr Ticket erst im Last-Chance-Bracket. Für VENC ist es bereits die 2. Teilnahme an einem Regional Event im Rahmen der RLCS X. Im ersten Event erreichten sie sogar eine Platzierung unter den besten 16 Teams des Turniers. Wir sind gespannt, ob sie an ihre alten Erfolge anknüpfen können. Wir sind ebenfalls aufgeregt, wie sich der frisch gebackene Vizemeister der Nitro League auf Europas größter Bühne schlagen wird.

 

                                                             

 

Als letztes Team konnte sich GameUP für das Regional Event 2 qualifizieren. In der letzten Partie des Abends ging es gegen die Dänen von Oversæt hvis du er grim um alles oder nichts. Das Decider-Match entschieden Zeddo und Co. mit einem 3:0 für sich und konnte ihr Leistung am Ende eines harten Tages belohnen. Die Freude über das Erreichen des Regional Events ist in Zeddos Statement deutlich zu spüren. Auch wenn sie weitere Erfolge als „Bonus“ betrachten, sind wir gespannt, ob sie vielleicht doch den ein oder anderen Konkurrenten ins Wanken bringen können.

 

                                                                                       

 

Neben Mannschaften aus der Nitro League dürfen wir uns auch über weitere deutschsprachige Spieler und Teams im Regional Event freuen. Team Fadeaway mit den DACH-Spielern FreaKii und Tigreee sicherten sich die Teilnahme am Event, ebenso wie Tox mit den Vodafone Giants und Rizex45 mit Libertas. Der bereits qualifizierte Österreicher Yukeo komplettiert die Liste aller deutschsprachiger Spieler, welche es am kommenden Wochenende zu bestaunen gibt.

 

Wir freuen uns, dass weitere bekannte Spieler aus dem DACH-Region den Sprung in die RLCS gemeistert haben und freuen uns auf ihre Auftritte am kommenden Wochenende.

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)