ZWISCHEN FÜCHSEN, KATZEN UND ESPORT – CHRISTIAN GROLLMANN ZU GAST IM BOXENSTOPP – FOLGE 11  

von DarkTemplar201528.07.2020 22:42

ZWISCHEN FÜCHSEN, KATZEN UND ESPORT – CHRISTIAN GROLLMANN ZU GAST IM BOXENSTOPP – FOLGE 11

Was haben Füchse und Katzen gemeinsam? Wie steht es um die Karrieremöglichkeiten für junge Menschen im Esport in Deutschland? Und was macht Esport so interessant für große Marken? Diesen Fragen gehen Crafty und Schvennie in der 11. Folge des Boxenstopps nach. Auch in unserer aktuellsten Ausgabe unseres Podcasts stehen die Jungs natürlich nicht allein vor den Mikrofonen. Ihr heutiger Gast ist Christian Grollmann, Brand Manager von MINKZ Gaming, wird die beiden bei der Beantwortung der oben genannten Frage tatkräftig unterstützen.

 

Bevor es jedoch tierisch wird, blicken die drei ein wenig auf Christians Lebenslauf, indem er uns an seiner Geschichte vom einfachen Journalisten zum Pressesprecher des Handball Bundesligisten Füchse Berlin teilhaben lässt. Natürlich gehört auch MINKZ zu seiner Biografie. Auch zu seiner Arbeit innerhalb der Organisation wird er euch einen Einblick geben.

Neben diesen Einblicken in Christians Alltag sprechen Crafty, Schvennie und Chris über das Thema Karrieremöglichkeiten im Bereich Esport. Ein besonderes Augenmerk legen sie hierbei auf Studiengänge, die neben der Thematik Esport auch Fokus auf den Businesssektor oder wissenschaftliche Ansätze verfolgen. Unter allen beruflichen Möglichkeiten sticht jedoch der Beruf des Brand Managers in dieser Unterhaltung hervor. Christian selbst ist als Brand Manager für MINKZ tätig und zeigt alle Fassetten des Berufsfeldes auf und erklärt ebenfalls, warum es für Unternehmen so wichtig ist eine eigene Marke aufzubauen.

 

WAS IST DER BOXENSTOPP?

Alle Infos zum Boxenstopp im Allgemeinen findet ihr hier -> https://bit.ly/37Uf09E

 

Wir bedanken uns bei Christian, dass er sich die Zeit genommen hat uns von seinen Erfahrungen zu berichten und wünschen ihn weiterhin alles Gute für die Zukunft

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)