RELEGATION 2/3 - DER ABSCHLUSSBERICHT  

von 23.07.2020 13:39

RELEGATION 2/3 - DER ABSCHLUSSBERICHT

Verfasser: KatzeRL

Am vergangenen Wochenende fand die Relegation zwischen der Division 2 und 3 statt. Für die Teams bot die Relegation je nach Ausgangslage die Chance doch noch den Klassenerhalt zu schaffen, oder nach einer guten Season in der Division 3 sich noch mit einem Aufstieg zu belohnen. Gegen den Abstieg kämpften die Teams von MINKZ #Shadow, TT willhaben, Opus eSports und RoyalBlue eSports. Die Herausforderer aus der  Division 3 waren Evil Raven ESports - Team Merkur, Engines Stuttgart, Divinity Esports und Bremen eSports Kappachino, die in ihren Divisionen jeweils den dritten Platz belegten. Die Relegation wurde im Round-Robin-System ausgetragen, weswegen alle Teams jeweils 7 Matches zu bestreiten hatten. Aufgrund der Tatsache, dass 2 Mannschaften leider nicht an der Relegation teilnehmen konnten, waren es nur 5 Matches für alle teilnehmenden Teams.

 

DIE PLÄTZE 5 BIS 8

In jeder Relegation muss es leider Teams geben, denen der Aufstieg bzw. der Klassenerhalt nicht gelingt. Insgesamt konnten 4 Teams ihre Chance nicht nutzen und mussten sich gegenüber der Konkurrenz geschlagen geben. Den 5. Platz belegte MINKZ #Shadow, die mit ihrer Leistung den Klassenerhalt nur knapp verfehlten. Auf Platz 6 und 7 befinden sich Engines Stuttgart und RoyalBlue eSports, die nicht zur Relegation angetreten sind. Das Team Divinity Esports wurde aufgrund eines gravierenden Regelverstoßes von der Relegation suspendiert.

 

DIE PLÄTZE 1 BIS 4

Kommen wir nun zu den Gewinnern dieser Relegation, welche wir kommende Saison in der Division 2 begrüßen dürfen. Bremen eSports Kappachino konnte sich ohne eine einzige Niederlage den ersten Platz der Relegation sichern und steigt somit verdient in die 2. Division auf. Knapp dahinter mit nur einer Niederlage platzierte sich Opus eSports auf den 2. Platz, die mit ihrer Leistung den Klassenhalt doch noch erreichten. Auf dem 3. Platz steht Evil Raven ESports - Team Merkur, die mit einer guten Performance in die Division 2 aufsteigen. Den 4. und somit letzten Slot für die Division 2 sichert sich TT willhaben und kann somit den Abstieg noch knapp verhindern.

 

Schlussworte

Wir gratulieren Bremen eSports Kappachino, Evil Raven ESports - Team Merkur, TT willhaben und Opus eSports zum Aufstieg in die Division 2 bzw. zum Klassenerhalt. Im gleichen Atemzug wünschen wir auch den restlichen Teams viel Erfolg in der kommenden Saison der Division 3.

 

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)