DIE TEAMS DER DIVISION 1 IM GROSSEN FORMCHECK – TEIL 2  

von DarkTemplar201516.06.2020 11:51

DIE TEAMS DER DIVISION 1 IM GROSSEN FORMCHECK – TEIL 2

Bereits vergangene Woche haben Schvennie und ich unseren ersten Teil des großen Formchecks präsentiert. In dieser Folge blicken wir auf die restlichen 4 Teams der Division 1. Wir haben ihre aktuellen Leistungen im Vergleich zur Konkurrenz eingeschätzt und werden zu jedem Team wie bereits vergangene Woche eine Prognose zum weiteren Abschneiden in der restlichen Ligaphase abgeben. Falls ihr den ersten Teil unserer Serie verpasst haben solltet, klickt einfach HIER und ihr gelangt zum vorangegangenen Beitrag.

 

 

 

TOTALSCHADEN – NACH SCHWACHEM START WIEDER OBEN MIT DABEI

Der Beginn dieser Saison verlief mit einer 1:4 Niederlage gegen TOG für das ehemalige Team Vertex etwas holprig. Nach dieser Niederlage ging es für das ehemalige RLRS-Team jedoch nur noch nach oben. In den vergangenen 3 Spieltagen konnte Totalschaden all ihre Spiele souverän mit 4:0 gewinnen. Neuzugang Alex161 konnte den Abgang von CoKaaa in allen Aspekten ausgleichen und hat einen guten Platz im Team gefunden, was sich im Zusammenspiel aller Spieler deutlich bemerkbar macht. Sollte Totalschaden ihre aktuelle Form bis zum Ende der Ligaphase halten können, ist ihnen ein Platz in den Play Offs so gut wie sicher.

 

MINKZ GAMING – DER VIZEMEISTER IM MITTELFELD

MINKZ Gaming ist das wohl am schwierigsten einzuschätzende Team der Liga. Der amtierende Vizemeister machte mit einem Transfer innerhalb der Saison auf sich aufmerksam. Veteran Iceteazy lies sich in die Rolle des Ersatzspielers versetzen und wurde durch Kyuu ersetzt. Dieser Wechsel wirkte auf dem Papier zunächst nicht spektakulär, jedoch spürt man im Spiel von MINKZ, dass das Team im Vergleich zu anderen Mannschaften noch nicht bei 100 Prozent ist. In unseren Augen ist MINKZ trotz der aktuellen Situation stark genug, um die Play Offs zu erreichen. Sie sollten die verbleibende Ligaphase intensiv nutzen, um pünktlich zum Beginn der Play Offs ihr volles Potential entfalten zu können.

 

ESPORT BERG – NACH FEHLSTART VOLL IM ABSTIEGSKAMPF

Nach einer starken Relegation und guten Ergebnissen abseits der Nitro League waren die Erwartungen bei den Fans von Esport BERG hoch. Aktuell ist das Team jedoch noch immer ohne Sieg und befindet sich aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Ein möglicher Grund für das aktuelle Formtief scheint noch nicht gefunden. Auffällig ist, dass BERG an jedem Spieltag mit einem anderen Line-up auf das Feld gefahren ist, jedoch noch ohne den gewünschten Erfolg. Der Aufsteiger hat trotz der schlechten Ausgangslage das Potential die Liga zu halten. Sollten sie jedoch nicht schnell eine Leistungssteigerung auf dem Platz präsentieren können, wird es sehr eng den Klassenerhalt noch zu verwirklichen.

 

STEALTH7 ESPORTS – SYNERGIE AUF HOHEM NIEVEAU

Das letzte Team in unserem Formcheck ist Stealth7 eSports. Der amtierende Meister zeigt sich in der aktuellen Saison gewohnt stark und befindet sich mit 3 Siegen und einer Niederlage in der oberen Tabellenhälfte. Das Team macht mit einer großen Synergie und damit verbundenen starken Passing Plays auf sich aufmerksam. In Kombination mit der starken individuellen Performance der Spieler ist Stealth7 zurecht aktuell wieder ganz oben mit dabei. Besonders VK-Sailen sticht aus dem Line-up heraus und hat in einigen Partien bereits unter Beweis gestellt, dass er in engen Partien den Unterschied für sein Team ausmachen kann. Aktuell sehen wir Stealth7 sicher in den Play Offs und denken sie haben gute Chancen die Ligaphase in der oberen Tabellenhälfte abzuschließen.

Wir hoffen, dass euch der große Formcheck gefallen hat und euch interessante Eindrücke über die Teams der Division 1 geliefert hat. Habt ihr Ideen oder Wünsche für weitere Beiträge / Formate? Lasst es uns gern wissen und schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag oder teilt es uns über Twitter mit.

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)