DIE TEAMS DER DIVISION 1 IM GROSSEN FORMCHECK – TEIL 1  

von DarkTemplar201512.06.2020 19:30

DIE TEAMS DER DIVISION 1 IM GROSSEN FORMCHECK – TEIL 1

Vor dem Start der Season 6 wurde viel spekuliert wie die Teams der Division 1 in die neue Saison starten werden. Seit dem Beginn der Saison sind bereits einige Wochen vergangen und wir alle konnten die Teams auf dem Platz verfolgen. Unser Analyst Schvennie und ich haben alle 8 Teams der Division 1 genau unter die Lupe genommen und möchten euch unsere Einschätzungen in Form eines großen Formchecks präsentieren. Heute beginnen wir mit dem 1. Teil unserer kleinen Serie. In dieser werden wir die ersten vier Mannschaften für euch vorstellen und unsere Prognose für ihr weiteres Abschneiden in der restlichen Saison näherbringen.

 

 

TEAM ORANGE GAMING – DAS ÜBERRASCHUNGSTEAM

Das Line-up gelang nach ihren Aufstieg aus der Division 2.2 direkt ein guter Start in die aktuelle Saison. Durch eine große Synergie zwischen den Spielern und ihrer individuellen Klasse sind starke Passing Plays im Spielverlauf keine Seltenheit. Ihr starkes Auftreten als Aufsteiger macht sie zum Überraschungsteam dieser Saison. Jedoch fehlt bei Partien gegen die erfahreneren Teams es manchmal an der nötigen Erfahrung, was sie zum einen oder anderen Zeitpunkt ins wanken brachte. Wir sind jedoch der Meinung, dass wir TOG nach der Ligaphase sicher in den Play Offs sehen werden, wenn sie ihre Form weiterhin so konstant beibehalten.

 

BREMEN ESPORTS – NACH SCHWEREN START MÜSSEN SIEGE HER

Bremen eSports befindet sich aktuell auf dem 6. Platz der Tabelle und somit gefährlich nah an einem Abstiegsplatz. Der Hauptgrund für die aktuelle Situation waren sicherlich die starken Gegner, welche Bremen an den ersten beiden Spieltagen vor der Brust hatte. Beim Sieg gegen BERG war jedoch klar zu erkennen, dass man Bremen eSports auf der Rechnung haben sollte. Das Team besitzt großes Potential, was sie jedoch noch nicht zu 100% auf dem Platz präsentieren konnten. Trotz der aktuellen Tabellensituation sind wir der Meinung, dass Bremen gute Möglichkeiten hat am Ende des letzten Spieltags mindestens auf dem 6. Platz zu stehen oder doch noch ein wenig nach oben zu klettern.

 

VENC GAMING – VOM AUFSTEIGER ZUM TITELKANDIDATEN

Vor dem Start der Saison hatten viele große Erwartungen an das Team. Zum aktuellen Zeitpunkt scheinen sie diesen voll und ganz gerecht zu werden. VENC konnte bis jetzt jedes ihrer Matches für sich entscheiden und auch abseits der Nitro League zeigen sie ihre große spielerische Klasse regelmäßig auf dem Platz. Ihre Kombinationsfreudigkeit und ihren Blick für die Lücke im Spiel des Gegners machen VENC zu einem der Top Teams der Liga.  Wenn sie ihre großartige Form bis zum Ende der Saison beibehalten können, ist VENC zu einem großen Titelfavoriten einzustufen.

 

ESPORT RHEIN-NECKAR – VETERANEN IM ABSTIEGSKAMPF

Nach 3 Niederlagen in Folge ist ERN aktuell das Schlusslicht der Liga. Trotz der Niederlagen ist das Potential des Teams vereinzelt in ihren Spielen erkennbar gewesen. Gute und schnelle Spielzüge und Kombinationen zeigen, dass die Spieler nicht zwingend am Ende der Saison auf einen Abstiegsplatz enden müssen. Jedoch müssen bald die ersten Siege eingefahren werden, wenn man wirklich noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt haben möchte.

 

Wir hoffen euch hat der erste Teil unseres großen Formchecks gefallen. Der zweite Teil der Serie wird nächste Woche für euch erscheinen.

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)