SPIELWOCHE 5 – DIVISION 1 – VORSCHAU  

von DarkTemplar201504.03.2020 08:06

SPIELWOCHE 5 – DIVISION 1 – VORSCHAU

Wie ihr bereits erahnen konntet, möchten wir euch alle Matches der Division 1, die in dieser Woche stattfinden werden, präsentieren. Aufgrund einer nachzuholenden und einer verschobenen Partie werden in den kommenden Tagen ganze 4 Begegnungen stattfinden.

 

NACHZUHOLENDE PARTIE DER VORWOCHE

Wie bereits in den vergangenen Spielwochen wird es auch in Dieser ein Match des vorangegangenen Spieltages stattfinden. Am Donnerstag um 21:00 Uhr werden Austrian Force und Team Vertex die letzte Begegnung des 4. Spieltages austragen. Während die Jungs aus Österreich um einen sicheren Platz im Mittelfeld kämpfen, spielt Team Vertex momentan ganz oben mit. Das RLRS Team hat bis jetzt noch keine einzige Map abgegeben und scheint das auch in diesem Match nicht vorzuhaben. Aufgrund ihrer starken Auftritte in der bisherigen Saison ist ihnen eindeutig die Favoritenrolle gegen Austrian Force zuzuweisen. Ob sie ihrer Rolle auch gerecht werden, könnt ihr wie sonst auch auf unserem Twitchchannel verfolgen.

 


Verpasse keine Spielbegegnung der Division 1 mehr ► AUF TWITCH FOLGEN 


 

BEGEGNUNGEN DER AKTUELLEN SPIELWOCHE

Wie gewohnt werden die Matches des aktuellen Spieltages am Wochenende stattfinden. Tickling Tentacles Willhaben wird gemeinsam mit MINKZ Gaming den 5. Spieltag eröffnen. TTW steht wie Team FireWall mitten im Abstiegskampf. Ähnlich wie das Traditionsteam ist TTW noch ohne Erfolg in dieser Saison unterwegs und brauch dringend einen Sieg, um noch die Chance zu haben auf einen Relegationsplatz zu rutschen. MINKZ hingegen findet sich momentan auf den 3. Tabellenplatz wieder und nimmt somit in diesem Match klar die Rolle des Favoriten ein. Mit einem Sieg könnte das Team ihren Tabellenplatz gegenüber der Konkurrenz festigen und eine weitere Woche auf dem Podium verbringen. In unseren Augen ist TTW in diesem Match nur eine geringe Chance auf einen Sieg zuzusprechen, jedoch sollte man auch den Underdog aus Österreich niemals unterschätzen.

Am Samstag um 20:00 Uhr werden die beiden Teams aus dem Mittelfeld der Tabelle gegeneinander antreten. Bremen eSports und Austrian Force konnten in der Vergangenheit zeigen, dass sie gegen vermeidlich bessere Teams stellenweise gut mithalten können. Jedoch reichte es für beide bislang nicht in einem solchen Spiel tatsächlich den Favoriten ein Bein stellen zu können. Wir sind gespannt wer von den Beiden sich im direkten Duell durchsetzen wird und somit die Chance bekommt in der Tabelle nach oben wandern zu können.

Das letzte Match des Spieltages wird wie üblich am Sonntag stattfinden. Um 20:00 Uhr wird das Hammer-Match Stealth7 eSports vs Team Vertex den 5. Spieltag der Nitro League ausklingen lassen. Beide Teams haben bis jetzt noch kein Spiel in dieser Saison verloren und mussten nicht einmal eine Map in einer Series abgeben. In unseren Augen ganz klar das Topspiel in dieser Woche und vielleicht sogar das wichtigste Spiel in dieser Saison. Beide Teams würden mit einem Sieg einen riesigen Schritt in Richtung Meistertitel gehen. Wir sind gespannt, wer sich am Ende durchsetzt.

 

 

VERSCHOBENE BEGEGNUNG

Die Begegnung zwischen Team FireWall und eSport Rhein-Neckar wird am 12.03.2020 um 21:00 Uhr stattfinden.

Team FireWall steht momentan noch ohne einen einzigen Sieg aus 4 Partien mitten im Abstiegskampf. Wenn das Team noch eine Chance auf die Relegation haben möchte, ist ein Sieg gegen ERN fast schon ein Muss. Das Team rund um Leader Nexus findet sich hingegen auf Platz 4 der Tabelle wieder. Mit einem Sieg gegen Team FireWall könnten sie ihre Position gegenüber der Konkurrenz ausbauen und weiterhin von einem Platz auf dem Podium hoffen. Aufgrund der Ausgangslage ist dieses Match für beide Teams von großer Wichtigkeit. ERN könnte jedoch mit den deutlich besseren Karten in das Match gehen, da bei TeamFirewall irgendwo der Wurm drin ist.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg für die Spielwoche 5 und freuen uns euch im Chat auf Twitch begrüßen zu dürfen.

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)