WOCHE 2: RLCS UND RLRS IN ACTION  

von GamingGrounds23.02.2020 09:22

WOCHE 2: RLCS UND RLRS IN ACTION

Die zweite Spielwoche in RLCS und RLRS liegt hinter uns. Wie die Duelle für die Teams der ersten und zweiten Liga in Europa liefen, haben wir für euch verfolgt und zusammengefasst.

Nachdem sich Reciprocity, Renault Vitality, Barcelona, Dignitas und mousesports in der ersten Woche der RLCS bereits Siege sichern konnten, galt es für die anderen fünf Teams, die mit Niederlagen in die neunte kompetitive Saison gestartet sind, nicht direkt in der Tabelle nach unten zu rutschen.

Für die RLRS gilt das gleiche Prinzip. Natürlich haben alle Teams der zweiten Liga das große Ziel des Aufstiegs in die höchste Spielklasse. Unser Blick richtet sich natürlich insbesondere auf das rein deutsche Team Vertex, welches zum zweiten Mal in Folge als Vertreter für die deutsche Rocket League E-Sport-Szene in der RLRS an den Start geht.

 


Folge uns auf Twitch und verpasse keinen Livestream der Nitro League ► JETZT FOLGEN 


 

RLCS - CHAMPIONSHIP SERIES

Insgesamt drei Teams schafften es auch am zweiten Spieltag ungeschlagen zu bleiben. So schaffte es Barca nach dem Sieg am ersten Spieltag gegen Veloce auch gegen Endpoint zu gewinnen. Ein klares 3:0 ließ keine Zweifel, wer das bessere Team war.

Apropos Veloce: Das Team um 'Freakii', 'FlamE' und 'Kassio' fuhr nach der knappen Niederlage gegen Barcelona in Woche 2 seinen ersten Sieg ein. Gegen TSM stand am Ende ein 3:1 Erfolg.

Das zweite noch ungeschlagene Team heißt Dignitas. Zwar blieb man wieder nicht ohne abgegebene Karte, konnte aber auch das Best-of-5 gegen AS Monaco für sich entscheiden. Das dritte Team an der Tabellenspitze ist Reciprocity, die mousesports mit 3:1 in ihre Schranken wiesen. 

Vizeweltmeister Renault Vitality musste hingegen die erste Niederlage der noch jungen Saison in Kauf nehmen. In einem spannenden Duell hieß es am Ende nur 2:3 gegen Team Singularity, die sich am ersten Spieltag noch recht deutlich gegen Reciprocity geschlagen geben mussten.

Da TSM sich auch gegen Veloce geschlagen geben musste, gehören sie jetzt als eines von drei Teams zum Schlusslicht der Tabelle. Neben TSM stehen auch Endpoint und AS Monaco noch ohne gewonnene Series da. Panik ist indes noch bei keinem Team angebracht. Bis zu den entscheidenden Partien ist noch jede Menge Zeit.

DIE EREGBNISSE VON SPIELTAG 2 IM ÜBERBLICK

FCB  3-0 END
TSM 1-3 VEL
RV 2-3 SNG
ASM 1-3 DIG
REC 3-1 MOUZ

 

RLRS – RIVAL SERIES

Auch im europäischen Unterhaus geht es natürlich auch am zweiten Spieltag wieder hoch her. Während sich We Dem Girlz und RCD Espanyol bereits ihren zweiten Saisonsieg sichern konnten, steht Team Vertex nach einem eher schwächeren Auftritt gegen Triple Trouble auch nach zwei gespielten Series noch ohne Gesamtsieg dar. 

Zwar konnte man, wie in Woche 1, auch hier wieder eine Partie an sich reißen, brach aber insbesondere in den späteren Matches in Bezug auf die Konstanz ein. Bei Triple Trouble hingegen wuchs 'Rix_Rondey' phasenweise über sich hinaus und wirkte als Verteidiger, Spielmacher und Torschütze zugleich.

Frisch in die Liga gestartet ist Notorious Legion mit einem klaren 3-0 gegen RJM, die ihrerseits zuvor noch gegen Baguette Squad gewinnen konnten. Das zweite teilnehmende Team der D-A-CH Region, die Schweizer Servette Geneva Esports mit ihrem deutschen Coach 'dNa', startete ebenfalls am gestrigen Freitag in die Saison. Wirklich geglückt ist dieser jedoch nicht, da man gegen We Dem Girlz nicht über ein 1-3 hinauskam.

Bereits am gestrigen Samstagabend, 22. Februar, standen noch die Begegnungen RCD Espanyol gegen We Dem Girlz, Baguette Squad gegen Servette Geneva Esports und Team BDS gegen Solary auf dem Programm. Dadurch haben alle Teams (bis auf Notorious Legion) mindestens zwei Partien auf dem Konto, was die Tabelle schon etwas aussagekräftiger werden lässt.

DIE ERGEBNISSE VOM FREITAG

RJM 0-3 NL
WDG 3-1 SGE
RCD 3-2 Solary
TT 3-1 Vertex

DIE ERGEBNISSE VOM SAMSTAG

RCD 3-0 WDG
BAG 1-3 SGE
BDS 3-2 Solary

 

Gaming Grounds

Dieser redaktionelle Beitrag ist powered by Gaming-Grounds.de! Das neue Spielemagazin für Games, E-Sport und mehr.

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)