DIE TEAMS DER DIVISION 1 – DIE VETERANEN  

von DarkTemplar201514.02.2020 19:54

DIE TEAMS DER DIVISION 1 – DIE VETERANEN

In der Vergangenheit haben wir euch bereits die Aufsteiger der Division 1 vorgestellt. Nun möchten wir die bereits in der letzten Saison vertretenen Teams euch etwas näher bringen. Außerdem berichten wir euch, was sich bei dem ein oder anderen Team in der Offseason getan hat.

 

AUSTRIAN FORCE - ÖSTERREICHS HOFFNUNG

Die österreichische Line-up von Austrian Force erreichte in der vergangen Saison den 5. Platz in der Division 1 und musste sich daher zunächst in der Relegation beweisen. In dieser erreichten sie souverän den ersten Platz und dürfen auch dieser Saison in der obersten Spielklasse der Nitro League antreten. Um in dieser Saison weiter oben mitspielen zu können hat sich das Team durch Tevmeister verstärkt. Er wurde für diese Spielzeit vom Team MINKZ #1 ausgeliehen. Wir sind gespannt wie sich der Transfer im Laufe der Saison auswirken wird

 

 

TEAM FIREWALL - DAS TRADITIONSTEAM SEIT SEASON 1

Neben Austrian Force belegte auch Team FireWall in der letzten Spielzeit einen Platz im Mittelfeld der Tabelle. Nach 2 guten Seasons in der Division 1 möchte das Team natürlich auch in der Season 5 gute Ergebnisse einfahren. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen und sich der stärker werdenden Konkurrenz noch besser entgegen treten zu können hat auch Team FireWall in der Offseason auf dem Transfermark zugeschlagen. Ex-GHG-Spieler Nathen wird das Team in dieser Saison verstärken.

 

MINKZ GAMING - EIN TRADITIONSTEAM IM NEUEN GEWAND

MINKZ Gaming hat während der Offseason für viel Aufsehen gesorgt. Hinter der Organisation stecken insgesamt 3 ehemalige Spieler der GartenHüttenGang, welche die Nitro League Seasons 1 bis 3 ohne größere Gegenwehr dominierten. Neben den bekannten Akteuren der GHG wird das Team durch Scream komplettiert. In mehreren Turnieren während der Offseason konnte man das große Potential des neu geformten Teams bereits erkennen. In unseren Augen ist MINKZ Gaming einer der Favoriten auf den Titel und mindestens ein Kandidat für das Podium.

 


Folge uns auf Twitch und verpasse keinen Livestream der Nitro League ► JETZT FOLGEN 


 

ESPORT RHEIN-NECKAR - EINE EHEMALIGE ENTE HOLT SICH VERSTÄRKUNG

Auch hinter der Organisation eSport Rhein-Neckar steckt in dieser Saison ein neuen Line-up. Geführt wird es durch Nexus, den ehemaligen Captain der Playing Ducks. Das Team der Enten löste sich nach der vergangenen Saison auf und Nexus stand vor der Aufgabe ein neues Team für die kommende Saison auf die Beine zu stellen. Wir sind der Meinung, dass er mit Risk0, Classic und PwrShot die richten Mitspieler gefunden hat, um auch in dieser Saison eine Chance auf einen Podiumsplatz zu haben.

 

 

STEALTH7 ESPORTS - WIEDER GANZ OBEN DABEI ODER DAS OPFER DES WECHSELKARUSSELLS?

Der Titelverteidiger der Liga darf natürlich in dieser Liste nicht fehlen. Stealth7 hat von allen Teams der Division 1 wohl die größte Aktivität auf dem Transfermarkt gezeigt. Zunächst verursachten die Abgänge von Zedex, Catalysm und Kyptos ein großes Loch, welches es für die Organisation zu schließen galt. Im Gegenzug holte man sich Zakarias, Mike. und Carbo vom Team Never Toxic zu sich. Im Laufe der ersten Spielwoche gab es jedoch noch weitere Wechsel zu verkünden. Carbo verließ das Roster nach wenigen Wochen und Yuix und VKSailen wurden im Anschluss daran verpflichtet. Aufgrund dieser vielen Wechsel und der wenigen Vorbereitungszeit für die Saison ist es fraglich wie gut das Team in dieser Saison performen wird. Wir sind gespannt wie gut sich die Jungs auf dem Feld präsentieren werden und auf welchen Platz sie sich am Ende der Saison einreihen werden.

 

 

Bitte logge dich ein, wenn du ein Kommentar abgeben willst.

Kommentare (0)